Marco Lang neuer SPD-Chef in Renningen

Veröffentlicht am 20.07.2021 in Ortsverein

Marco Lang & Reinhard Händel

Die SPD in Renningen und Malmsheim hat einen neuen Vorstand - nach 21 Jahren tritt Reinhard Händel aus der ersten Reihe zurück. Neuer Vorsitzender ist Marco Lang (50).

„Ich bin sehr froh, dass Reinhard als Beisitzer im Vorstand unserer Renninger SPD bleibt. Er hat mit seiner klaren politischen Haltung, seiner Menschlichkeit und Verbindlichkeit viel zum Erfolg unserer Partei in Renningen und für unsere Stadt beigetragen“, würdigt der frisch gewählte neue Renninger SPD-Vorsitzende Marco Lang seinen Vorgänger. Lang ist Ingenieur und seit über 20 Jahren in Führungspositionen in der Industrie tätig.

„Im Gemeinderat ist uns der Generationenwechsel bereits geglückt, jetzt stellen wir auch im Ortsverein eine wichtige Weiche für die Zukunft“, so Marco Lang. Als Stellvertreter wählten die zahlreich anwesenden SPD-Mitglieder Ute May und Marcel Dzubba (23). May engagiert sich stark für die Interessen der älteren Generation, Dzubba will sich vor allem um Sportvereine, die Gastronomie sowie um Angebote für Jugendliche kümmern. Neuer Kassierer ist Jürgen Clausen. Mareile Pedde, die erst kürzlich der SPD beigetreten ist, wurde als neue Schriftführerin gewählt. Julia Dittus-Chatzigiannidis, Gertrud Brunow, Conny Junack und der SPD-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Jan Hambach arbeiten neben Reinhard Händel künftig als Beisitzer im Vorstand mit. Hans Widmann und Peter Hagenah bleiben Kassenrevisoren. 

Nach vielen Jahren Vorstandsarbeit verabschiedet wurden Lisbeth Händel, Heiner Steiner sowie Veronika und Rolf Wetterauer.

Dem neuen Vorsitzenden Marco Lang ist es wichtig, Politik konkret zu machen und wirklich umzusetzen, anstatt nur darüber zu reden: „Wir sind als SPD in Renningen eine erfolgreiche, gestaltende Kraft - auch deshalb, weil wir geschlossen sind, die ganze Stadt im Blick haben, regelmäßig den Austausch mit den unterschiedlichsten Initiativen und Vereinen in Renningen suchen und zukunftsfähige Ideen entwickeln. Daran will ich anknüpfen.“ Langs inhaltliche Schwerpunkte sind der Einsatz für bezahlbaren und „klimafreundlichen“ Wohnraum, die Entwicklung eines konsequenten Klimaschutzfahrplans für Renningen (Lang ist auch Sprecher des Agenda-Arbeitskreises Lokaler Klimaschutz), die konkrete Gestaltung der Mobilitätswende vor Ort, z.B. mit attraktiven Nahverkehrsangeboten zwischen den Stadtteilen. „Als Familienvater liegen mir Kinder, Jugendliche und Familien besonders am Herzen. Die Pandemie hat gezeigt, dass wir sie viel stärker in den Fokus nehmen müssen“, so Lang.

„Gemeinsam mit einer starken Gemeinderatsfraktion haben wir uns schon erfolgreich für mehr bezahlbaren Wohnraum in Schnallenäcker III eingesetzt. Bei diesem Thema heißt es dranbleiben. Zudem ist uns wichtig, endlich die Riedwiesensporthalle für Kitas, Schulen und Vereine auf den Weg zu bringen und die Mobilität in Renningen für die Zukunft aufzustellen, ohne dabei soziale und ökologische Politik gegeneinander auszuspielen“, erklärt Lang abschließend.

 
 

Wir auf Facebook

 

 

Wir auf Instagram

Termine

Alle Termine öffnen.

24.09.2021, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Infostand zur Bundestagswahl

25.09.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Infostand zur Bundestagswahl

06.10.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung & Austausch mit dem Stadtseniorerat
Herzliche Einladung an alle Mitglieder, Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen. Am besten kurz Bescheid geben.

Alle Termine