Landrat verabschiedet ausscheidende Kreisräte

Veröffentlicht am 30.07.2019 in Kreistagsfraktion

Dem Kreistag steht ein großer personeller Umbruch bevor, so auch in der SPD-Fraktion. Von den 13 SPD-Kreisräten der letzten Amtszeit von 2014 bis 2019 sind 7 Kreisräte nicht mehr im Kreistag vertreten.

Dies sind: Thomas Brenner, Mötzingen, Elke Döbele, Böblingen, Gerlinde Hörz, Gärtringen, Joachim Klenk, Magstadt, Peter Pfitzenmaier, Leonberg, Manfred Ruckh, Waldenbuch und Gabriele Vorreiter, Magstadt.

Peter Pfitzenmaier ist besonders hervorzuheben, er ist nämlich der Dienstälteste im Gremium. Ganze 35 Jahre saß er für die SPD dort, von 1992 bis 2009 als deren Fraktionsvorsitzenden. Die SPD-Fraktion wird damit eine ganze Menge Fachwissen und Erfahrung verlieren, das aufzuholen gilt.

 

In der letzten Fraktionssitzung mit den alten Kreistagsmitgliedern hielt Tobias Brenner, alter und neuer Fraktionsvorsitzender eine Rückschau auf die vergangenen 5 Jahre. „Wichtige Punkte waren für uns soziale Themen wie das Frauenhaus, HASA, Wohnraumbeschaffung, insbesondere die Nutzung der Krankenhausareale Böblingen, Herrenberg und Leonberg. Das Sozialticket konnten wir leider nicht durchsetzen“.

Zum Abschied hob er die Vorzüge eines jeden hervor und jeder der Ausscheidenden ergänzte dies mit dem, was für ihn in seiner Amtszeit wichtig war. Jeder erhielt zum Abschied das Buch „Zeitenwende 1979, als die Welt von heute begann“ von Frank Bösch.

 
 

Homepage SPD KV Böblingen

Wir auf Facebook

 

 

Wir auf Instagram

Termine

Alle Termine öffnen.

11.09.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung

14.09.2019, 16:00 Uhr Regionalkonferenz
Die SPD wählt eine neue Spitze. In den kommenden Wochen sind die Teams und Kandidat*innen im …

23.09.2019, 19:00 Uhr Regionalkonferenz
Die SPD wählt eine neue Spitze. In den kommenden Wochen sind die Teams und Kandidat*innen im …

Alle Termine